ALL-INKL.COM



Feb 22

Puh am Sonntag: zehnte Ausgabe

Puh am SonntagHerzlich Willkommen zur zehnten und vorerst letzten Ausgabe von Puh am Sonntag.

Wie auch schon in den bereits erschienenen neun Ausgaben, findest Du an dieser Stelle Interessantes aus Nachrichten und der Blogosphäre der zurückliegenden Woche, welches aus verschiedenen Gründen keinen Platz in Puhs Blog fand.

Ich werde mich möglichst kurz fassen und die Themen mit meinen eigenen Worten und teilweise auch zusammen mit meiner eigenen Meinung wieder geben. Ich versuche den Rahmen gewohnt klein zu halten und kann deshalb leider nicht Alles ansprechen. Ich möchte auch versuchen, nicht zu viele verschiedene Informationen hier zusammen zu bringen, denn schließlich soll das Lesen noch Spaß machen, zumindest hoffe ich, dass du beim Lesen Spaß hast.

Montag: Die EU-Kommission möchte durchsetzen, dass Handy-Hersteller demnächst einheitliche Netzteile herstellen, so dass man künftig verschiedene Handys mit dem selben Netzteil laden kann. Ich frage mich warum nicht gleich einen oder zwei Schritte weiter gehen und 1. gleiche Netzteile für Handy, PDA, mp3-Player und ähnliche mobile Kleingeräte und gleich auch noch einheitliche Akkus. Bei Akkus könnte man sich ja natürlich auf 3 verschiedene Baugrößen einigen, aber die sollten dann auch reichen. Der nächste Ansatz wären Netzteile und Akkus von Notebooks, mir unverständlich warum es nicht möglich sein sollte diese einheitlich zu gestalten.

In Neuseeland tritt am 28. Februar 2009 ein neues Urheberrecht in Kraft, welches es Rechteinhabern ermöglicht, schon allein auf Verdacht der Urheberrechtsverletzung und ohne Gerichtsverhandlung den Internetzugang eines Nutzers sperren zu lassen. Neuseeländische Internetnutzer haben daraufhin aus Protest gegen diese Internetsperren die Bilder auf ihren Blogs und Twitter-Accounts schwarz gefärbt. Auch ich habe das Bild meines Twitter-Accounts schwarz gefärbt und mehrfach auf diese Aktion hingewiesen, aber leider interessiert sich die Mehrheit der deutschen Internetnutzer scheinbar einen Dreck um die neuseeländischen Kollegen. Na, vielleicht werden sie ja wach, wenn erst die EU-Kommision einen solchen Gesetzentwurf diskutiert, oder auch nicht. Der Internet Blackout geht noch bis zum 23. Februar 2009.

Der Caschy stellt LAN Search Pro, ein kostenloses Tool zum Durchsuchen des eigenen Netzwerks vor.

175 Millionen Nutzer soll facebook weltweit haben. Ja nu, aber in Deutschland scheint facebook scheinbar weniger verbreitet zu sein, da ich dort nicht einen Bekannten gefunden habe. Dienste wie XING, StayFriends, Wer-kennt-Wen, meinVZ (inkl. studiVZ und schülerVZ) verzeichnen dagegen einige Treffer.

Nach Apple haben sich nun auch Google und Nokia einen eigenen App-Store eingerichtet, wo Nutzer sich gegen Gebühr Anwendungen für ihr Mobiltelefon herunterladen können. Wenn das so weiter geht wird man bald auf einem neu erworbenen Handy keine weitere Anwendung außer dem App-Store vorfinden, nichtmal Telefonie wird möglich sein ohne dass man sich vorher im App-Store die Telefonanwendung für sein neues Handy kauft.

Caschy hat ein paar wirklich außergewöhlich schöne Fotos gefunden. Diese wurden eigentlich auf recht simple Weise erstellt. Digitalkamera auf Automatik stellen, in Karton packen, das ganze an Ballon binden und Ballon dann auf bis zu 36.000 Meter Höhe steigen lassen. Die Kamera hat jede Minute ein Bild erstellt und so sind 196 erstaunliche Fotos entstanden.

Dienstag: Philips hat eine Beleuchtung auf LED-Basis entwickelt, welche dank Solarzellen und Akkus auch Licht ohne zusätzliche Stromquelle erzeugen kann. Diese Entwicklung möchte Philips zu einem Stückpreis von etwas 12,- Euro möglichst an alle 500 Millionen Menschen in Afrika verkaufen. Entschuldigung, aber habe ich irgendwas nicht mitbekommen? Ständig wird mir von diversen Hilfsvereinigungen gezeigt wie Millionen Menschen in Afrika sterben müssen, weil sie weder zu Trinken, noch zu Essen haben und jetzt kommt Philips daher und will dafür sorgen dass die Menschen wenigstens nicht im Dunkeln verhungern müssen? Meiner Meinung nach ist dies nur ein dreister Versuch von Philips an den Spenden der Hilfsorganisationen zu bereichern.

Bei Thonk habe ich den offiziellen Trailer des neuen Quentin Tarantino Streifens Inglourious Basterds gefunden. Offensichtlich werden in dem Film massenhaft Nazis abgeschlachtet, da bekommt man glatt Lust mit zu machen. Ich kann mir vorstellen, das Filmlogo wird für Deutschland noch etwas abgewandelt, da das Hakenkreuz im Logo nicht mit der derzeit hier geltenden Gesetzgebung konform läuft.

Robert veröffentlicht 10 Tipps zur Steigerung der Twitter-Follower. Na bei Robert scheint es immerhin zu funktionieren.

Cindy von der Blogwiese schreibt über Puh am Sonntag und ich bedanke mich hier nochmal ganz herzlich dafür.

René hat genau wie ich auch die Petition unterzeichnet. Genaugenommen waren es insgesamt 52975 Menschen. Auch wenn Frau Susanne Wiest es in dem Video so schön rüber bringt, so glaube ich dass es leider nicht kommen wird, das Bedingungslose Grundeinkommen.

Beim René hab ich dann noch ein interessantes Video gefunden, in dem wird mit Tesla-Generatoren Musik gemacht- Ich hätte nicht gedacht, das sowas geht. Das musst Du dir unbedingt ansehen und anhören.

Erst bekommt der Ecki Sehnsucht und denkt dann schon wieder über ein neues Blogdesign nach. Von mir aus kann Eckis Blog so bleiben wie er ist, denn ich finde den gut so, aber ich kenne das Gefühl das man immer etwas ändern will und meint auch ständig etwas ändern zu müssen.

Mittwoch: Cebit-Eintrittskarten gelten jetzt doch auch als Ticket für den ÖPNV. Mir egal, da ich zwar ein kostenloses Presse-Ticket erhalten habe, mir aber die Anfahrt bis nach Hannover zu teuer ist.

AVM willl seinen Fritz-Boxen nun IPv6 beibringen. Zur Cebit soll es ein Update für die Fritz!Box 7270 geben. Ich frage mich, warum IPv6 so lange auf sich warten lässt, ich meine der Standard ist doch nun schon einige Jahre alt aber wurde bisher scheinbar einfach von der Industrie ignoriert, genauso wie immer noch geräte mit 100MBit/s Ethernet-Anschlüssen auf den Markt kommen, wo hingegen Gigabit-Ethernet schon einige Jahre alt ist. Selbst AVM ist ein Nachzügler und kommt erst zum Ende des Jahres mit einer mit Gigabit-Ethernet ausgerüsteten Fritz!Box auf den Markt.

Caschy stellt seine WordPress Plugins vor und darunter auch die Beta von KeywordFire, welche ich mir auch gleich vom Tim besorgte, da er noch nach Beta-Testern suchte. Leider funktioniert bei mir KeywordFire nicht. Tim weiß auch nicht warum. Hab dem Tim auch gleich noch ein Logo für KeyworFire erstellt, bin mal gespannt ob er sich dafür entscheidet.

Beim René habe ich dann folgendes Video, Obama Beatbox gefunden:

Beim Matthias vom Meinungs-Blog habe ich gleich noch ein Video und zwar den Trailer von Transformers 2 – Revenge of the Fallen gefunden:

Donnerstag: Am 3. April ist es soweit, dann kommt Nintendos jüngster Sprössling, der Nintendo DSi auch in Europa auf den Markt. In Nordamerika muss man sich noch etwas länger gedulden, denn dort kommt die Konsole erst am 5. April in den Verkauf.

Viele Webentwickler und Webdesigner haben keine Lust mehr bei der Entwicklung und den Design auf Nutzer des bereits veralteten Internet Explorer 6 Rücksicht zu nehmen und fordern Nutzer zum Update oder Wechsel auf. Auch ich ärgere mich ständig dass von mir erstelle Webseiten oft falsch auf dem IE6 dargestellt werden und ich werde mich dem Anschließen und Besucher von Puhs Blog und meiner anderen Websites mehr oder weniger deutlich darauf hinweisen dass es so nicht weiter geht, schließlich sitd er IE6 nich nur grottenlangsam und kann verschiedene Dinge gar nicht darstellen, sondert ist für den Benutzer auch ein Sicherheitsrisiko. Dabei ist ein Wechsel doch gar nicht schwer.

Jojo lässt sich mal so richtig verwöhnen.

Matthias stellt einen klasse Assessment Test für eine Bewertung von neuen Mitarbeitern vor. Wenn ich die Ergebnisse so sehe, fürchte ich der Test wurde bereits in vielen Firmen eingesetzt.

Cindy hat ein ganz besonderes Screencast gefunden, welches Google Maps mit Papier und Schere erklärt.

Die ARD zeigt Interesse an dem von Premiere fallen gelassenen Sender Giga, aber will sich zu einer Übernahme nicht näher äußern. Mal abwarten was weiter passiert.

Dominik alias ocean90 outet sich als absoluter Anti-Karnevalist und erklär seinen Blog kurzum zur karnevalsfreien Zone. Ich kann mich da mit Puhs Blog nur anschließen.

Der Ecki überlegt ernsthaft sich mit Brathähnchen-Parfüm einzusprühen. Ich denk nur, nun ist er komplett durch den Wind.

Als ich bei Tobi las, dass er eine Lizenz von wpSEO geschenkt bekam, fiel mir ein, dass ich ja noch von Puhs Weihnachtsverlosung (hoffe, Sergej erinnert sich) eine Lizenz über habe. Also wer einen WordPress Blog hat und als erstes Hier schreit, bekommt sie geschenkt.

Freitag: Bildagentur Getty möchte Flickr-Fotos vermarkten und die Fotografen zwischen 20 und 30% an den Umsätzen beteiligen. Ich finde diese Beteiligung viel zu gering und empfehle die eigenen Fotos lieber über Panthermedia zu verkaufen.

Microsoft wird ab dem 24. Februar fünf Upates für Windows 7 Beta ausliefern, welche aber weder neue Funktionen bringen noch Fehler bereinigen. Es handelt sich lediglich um Placebos, die einen Test der Updatefunktion ermöglichen.

Cindy hat nun auch ihr peinlichstes Foto veröffentlicht. Na, die Frisur ist wirklich kein Hammer aber die roten Bäckchen sind doch süß. Dem Titel nach hab ich übrigens ja erst mehr erwartet, aber passt schon.

Samstag: Beim Tobi hab ich diese witzige Geschichte gefunden und hier nun das dazugehörige Video:

Sonntag: Der Eit erklärt das Internet – heute Google. Immer wieder witzig, ich frage mich wie er seinem Vater Twitter erklären will.

Michael erklärt target=_blank für tot und dass er in target=_blank nun schon seit dem 11. Mai 2008 nicht mehr nutzt. Am 13. Januar hat er auch aus allen älteren Beiträgen das Attribut gelöscht hat. Ich weiß nicht ob es jemanden aufgefallen war, aber target=_blank ist auch auf Puhs Blog seit einigen Wochen verschwunden. Ich hab mir dies aber einfacher gemacht indem ich ein WordPress-Plugin erstellt habe, welches dieses für mich erledigt. Falls es Jemand testen möchte, bitte Nachricht an mich.

So, das war es nun für Puh am Sonntag. Dies war die zehnte und auch vorerst letzte Ausgabe von Puh am Sonntag. Aufgrund der leider sehr geringen Resonanz die ich erhielt, habe ich mich dazu entschlossen Puh am Sonntag einzustellen, da der Aufwand für mich in keinerlei sinnvollem Verhältnis zum erhaltenen Nutzen Feedback steht. Mir fiel die Entscheidung nicht einfach, aber ich denke jeder kann meine Gründe nachvollziehen. Ich hoffe trotzdem, dir hat diese letzte Ausgabe gefallen. Wie immer, würde ich mich auch dieses mal sehr über ein kurzes Feedback freuen, denn mich interessiert deine Meinung.

Sollte jemand wider erwartend nicht damit einverstanden sein, dass ich seinen Blog hier verlinke, dann bitte ich um eine kurze Meldung. Ansonsten würde ich mich natürlich freuen, wenn meine Trackbacks veröffentlicht und nicht gesperrt oder gelöscht werden. Danke!

(Jegliche Ähnlichkeit mit ehemaligen oder derzeit real existierenden Titeln oder Logos ist rein zufällig und nicht beabsichtigt)

Diesen Beitrag bookmarken und weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MySpace
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Digg
  • Tausendreporter
  • Lieblnk
  • Fleck
  • Webbrille
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • Webnews
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • Bloglines
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Y!GG
  • email

Ähnliche Beiträge:

  1. Puh am Sonntag: sechste Ausgabe
  2. Puh am Sonntag: achte Ausgabe – Teil 1
  3. Puh am Sonntag: dritte Ausgabe
  4. Puh am Sonntag: vierte Ausgabe
  5. Puh am Sonntag: siebente Ausgabe
  6. Puh am Sonntag: achte Ausgabe – Teil 2
  7. Puh am Sonntag: neunte Ausgabe
  8. Puh am Sonntag: fünfte Ausgabe
Beitrag drucken Beitrag drucken

12 Kommentare zu “Puh am Sonntag: zehnte Ausgabe”

  1. 1 b-age 134

    dass das die vorerst letzte ausgabe sein soll finde ich sehr schade. PamS war schon fast so was wie ein feedreader für mich. klar, die motivation aufrecht zu erhalten etwas so aufwendiges durchzuziehen das so wenig rückmeldung erzeugt ist sicher nicht einfach, aber ich denke dass die geringe rückmelderate auch prinzipbedingt ist, ein beitrag zu einem einzelnen thema regt halt eher dazu an einen kommentar dazu abzugeben als eine solch reichhaltige zusammenfassung. hast du stats über die zugriffszahlen? waren die auch zu gering? kann ich mir nur schwer vorstellen
    hm.. was ist so schlecht bzw tot an target=blank?

  2. 2 Ormus 8

    Also ich habe PamS immer gelesen. Ja, von vorne bis hinten. Die geringen Kommentare sind denke ich wirklich eine Folge des Formats, man hat halt viel Input auf einmal.

    Andererseits kann ich mir denken, wie aufwendig eine solche Beitragsserie ist und ich habe daher volles Verständnis.

    Gleich kommt sicher Cindy und beschwert sich, dass PamS eingestellt wird, wo sie sich doch gerade so lobend geäußert hat ;-)

  3. 3 Moni 19

    HIER! ich hätte sooo gerne eine Lizenz von wpSEO :wub_tb:

    ich finde es übrigens auch schade, dass du nicht weiter machst. Ich habe die 10 Ausgaben bisher gern gelesen, vor allem weil man dadurch interessante Artikel kennen lernt, ohne dass man jeden einzelnen Blog dafür selbst abbonieren muss. Aber ich kann verstehen, dass du bei der vielen Mühe dir etwas mehr Resonanz wünscht. Das ist dann wohl die verzwickte Situation mit den stillen Lesern…

  4. 4 Lordy 2

    Und ich war gerade als neuer Leser hinzu gestoßen. Schade.

  5. 5 Paul- 107

    ich habe mich schon gewundert warum die letzte ausgabe so spät kam. habe immer wieder deine seite aufgerufen und pams war noch nicht da, so als ob der postbote schläft, war das. war wirklich schön zu lesen, puh. du hast dir viel mühe gegeben bei deiner recherche, aber es ist deine entscheidung.

    trotzdem danke für deine arbeit, haste gut gemacht.

    mfg
    Paul-

  6. 6 Der.Werner 3

    Schade, dass das die letzte Ausgabe gewesen sein soll, war das erste Mal, dass ich Puh am Sonntag gelesen habe ;) HIER! *schrei* bringt ja nichts mehr ;)

  7. 7 Tobi 1

    He danke für die Erwähnung, aber komischer Weise kommen deine Trackbacks auch nicht an. hmm

  8. 8 ocean90 1

    Schade, überlegs dir bitte nochmal. :)

    Die wenigen Kommentare kommen wohl daher, dass man die Kommentare dann eher bei deinen Verlinkungen ablässt.

    Tobi, doch die kommen, aber meistens zwei Tage später.

    Gruß

  9. 9 Tigger 3

    Wirklich schade das du das einstellen möchtest…hab die PamS immer regelmäßig verschlungen…grade ich, der kaum durch Blogs stöbert, hab hier immer die diversen Links verfolgt die du hier so anbietest.

  10. 10 BigApple 28

    tja schade,

    aber wir sind alles freie Menschen, sollte jedenfalls so sein.
    Also auf zu neuen Ufern, tschau und danke für die bisherige
    “Puh am Sonntag”

    winke winkw + helau :drunk_tb:

  11. 11 Holly 1

    zum thema licht in afrika:
    ich denke ja da ähnlich das es eig. wichtiger ist den hunger und die grundbedürfnisse zu erst zu stillen ABER es gibt auch einige die nicht am verhungern sind und um die geht es denke ich, sie haben ein kleinunternehmen welcher art auch immer dort braucht man licht, kinder die abends nach der feldarbeit noch für die schule lernen falls sie eine besuchen usw. usw. diese leute könnten doch vllt. den eigenen helfen ODER?? quasi hilfe zur selbsthilfe. ich finde es wichtiger den leuten dort unten oder wo auch immer nicht den fisch zum essen zu geben sondern die angel/ das netz zum fische fangen.
    nur mal nebenbei bemerkt ;-)

  12. 12 Doggies 112

    Puh, ich kann nachvollziehen, warum du PamS einstellen willst. Ich finde es sehr schade. Ich habe durch die PamS viele andere Blogs kennen gelernt und dafür bin ich sehr dankbar. Klar, gibt auch andere Möglichkeiten (ich bräuchte ja nur auf die Blogroll zu gehen). So konnte ich halt direkt die Artikel, die mich interessieren, anklicken. Das ist für mich ein großer Vorteil gewesen.

    Vielleicht kannst du ja in unregelmäßigen Abständen einfach mal interessante Artikel nur mal verlinken … ???

    Ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen: Danke für deine PamS, Danke für die Arbeit, die du dir gemacht hast. Ich habe sie sehr gern gelesen und werde sie in Zukunft vermissen.

Deine Meinung ist mir wichtig:


Die Felder die mit einem * gekenntzeichnet sind, sind Pflichtfelder. Keywords oder ähnliches als Name, werden bearbeitet oder gelöscht!

Ich behalte mir ausserdem das Recht vor, Kommentare mit offensichtlich falschen oder ungültigen Email-Adressen kommentarlos zu löschen!

ACHTUNG: Wenn dein Kommentar, Ping- oder Trackback nicht sofort zu sehen ist, dann liegt dieser womöglich noch in der Moderation. Es kann ein wenig dauern, bis dieser öffentlich für andere sichtbar ist. Bitte hab etwas Geduld. Danke!




Bisher schon 266 Feedleser.
Bleib immer auf dem Laufenden.
Abonniere Du auch den RSS-Feed!

RSS Feed Puhs Blog Beiträge Beiträge    RSS Feed Puhs Blog Kommentare Kommentare

Gefällt dir die Seite?

Tags

Top Kommentatoren

  • Hansel (2)
  • Daniel (1)
  • joe5020 (1)
  • Mr.Spock (1)
  • Micha Korsi (1)
  • Michael Sax (1)
  • Schwen (1)
  • Max (1)
  • Peter (1)
  • Ralf Möller (1)

Nichtraucher

  • Puh hat seit
  • Tagen
  • Zigaretten
  • nicht geraucht.
  • Dabei ca.
  • Euro gespart und
  • Nikotin und
  • Teer
  • seinem Körper erspart.

Twitter Update

TwitterCounter for @Puh

Twitter Updates

    folge mir auf Twitter

    Spende für Kaffee

    Puhs Wunschliste

    Puhs Amazon Wunschliste

    IBSN: Internet Blog Serial Number 27-03-1973-00

    T-Shirt-Druck Textildruck