ALL-INKL.COM



Sep 29

Passwörter von Firefox & Chrome auslesen

Adrian Sauer berichtet in seinem Blog über 2 Freeware Programme, mit denen sich die gespeicherten Passwörter aus den Passwortmanagern vom Mozilla Firefox Browser und vom Google Chrome Browser auslesen lassen.

Beide Programme funktioniert Portable, also ohne Installation und sollte nicht mehr als ein Profil vorhanden sein, sind keine weiteren Einstellungen notwendig. Sofort nach dem Start hat man Zugriff auf alle gespeicherten Passwörter und kann diese in einer Datei als Text, HTML, XML oder in der Zwischenablage speichern.

Ich kann nur hoffen, das diese Programme die Programmierer von Mozilla und Google anspornen die sowieso schon teilweise katastrophalen Passwortmanager zu überarbeiten und sicherer zu machen.

  • PasswordFox liest die in Firefox gespeicherten Passwörter aus und man kann zusätzliche Sprachdateien für die folgenden Sprachen herunterladen: Französisch, Deutsch, Ungarisch, Japanisch, Polnisch, Russisch, einfaches Chinesisch, Spanisch, traditionelles Chinesisch und Valencianisch.
    Update: Wenn ein Masterpasswort in Firefox gesetzt wurde, werden die Passwörter verschlüsselt gespeichert und können somit nicht ausgelesen werden. Ohne Masterpasswort werden die Passwörter unverschlüsselt gespeichert. Ich rate daher, ein Masterpasswort zu verwenden, wenn man Passwörter in Firefox speichert.

  • ChromePass liest die Chrome gespeicherten Passwörter aus und man kann zusätzliche Sprachdateien für die folgenden Sprachen herunterladen: Niederländisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch und das traditionelle Chinesisch.
    UPDATE: Chrome bietet keine Möglichkeit die Passwörter, so wie in Firefox, mit einem Masterpasswort zu verschlüsseln. Daher können die gespeicherten Passwörter immer ausgelesen werden. Ich rate daher, keine Passwörter in Chrome zu speichern.

Auf NirSoft findet man auch noch folgende Programme um Passwörter auszulesen:

Diesen Beitrag bookmarken und weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MySpace
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Digg
  • Tausendreporter
  • Lieblnk
  • Fleck
  • Webbrille
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • Webnews
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • Bloglines
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Y!GG
  • email

Ähnliche Beiträge:

  1. Google Chrome Download jetzt möglich
  2. Upgrade auf Firefox 3
  3. Google Chrome Browser Download
  4. Google Chrome Pressekonferenz
  5. Chromium 0.2.151.0 nicht neuer als Chrome 0.2.149.29
  6. Google Chrome erste Eindrücke
  7. StartupMaster löst Passwortmanager-Problem von Firefox
  8. Portable Chrome 0.2.149.29 Offizieller Build CE
Beitrag drucken Beitrag drucken

11 Kommentare zu “Passwörter von Firefox & Chrome auslesen”

  1. 1 tripleArated 103

    ich versteh das nicht, sind denn die verschlüsselungen der passwortmanager so schlicht dass sie so ohne weiteres entschlüsselt werden können?

  2. 2 Puh 393

    Es scheint so, als gäbe es nicht mal eine Verschlüsselung weil die Daten sind wirklich sofort mit dem Start des Programmes sichtbar, da gibt es nicht mal eine Wartezeit!

    Also ich weiß ja, dass es keine absolute Sicherheit geben kann, aber als Mozilla mir gesagt hat es würde meine Passwörter verschlüsselt speichern, habe ich das geglaubt. Jetzt weiß ich nicht mehr, was ich glauben soll.

  3. 3 Rischou 1

    Verschlüsselt wird unter Firefox nur, wenn das Masterpasswort gesetzt ist (sonst wärs auch sinnfrei) – bei mir liest das Programm nur die Namen der Eingabefelder der jeweiligen Webseiten aus, weder Benutzername, noch Passwort.

  4. 4 Puh 393

    @Rischou
    Danke für den Hinweis, ich habe den Beitrag entsprechend ergänzt.

  5. 5 Mr.Spock 115

    Danke Puh`Masterpassword gesetzt :jittery_tb:
    Trotzdem der Hammer,-schön daß ich schon heute davon erfahre…

  6. 6 Michael 12

    Und? Wer seine PW im Browser sichert, der muss dann auch den PC ausreichend sichern, weil wer ein Programm ausführen kann, der kann auch gleich Firefox starten und einfach nachgucken.

    Kein Masterpasswort beim Chrome ist aber tatsächlich ein Manko.

  7. 7 Mr.Spock 115

    Liebes Forum,-
    lieber Puh`,-habe lange gegrübelt,-das muss ein Ende haben. :jittery_tb:
    Was geschieht wenn ich das sogenannte Sicherheitsmodul denn dann eingegeben habe!? :help_tb:
    Passwörter werden dann ja wieder automatisch eingefügt,-wenn ich möchte,-nur,-bleibt der Rest auch weiterhin verschlüsselt,-oder läßt sich dann nun doch wieder auslesen!? 8)
    Danke im Vorraus
    Euer Mr.Spock

  8. 8 Mr.Spock` 115

    Hallo liebes Forum,-
    hallo Puh`,-warte eigentlich noch immer auf Antwort :help_tb:

  9. 9 Puh 393

    @Mr.Spock
    Ich weiß nicht welches Sicherheitsmodul du meinst.
    Gib ein Masterpasswort ein und die Passwörter werden verschlüsselt gespeichert und können nicht ausgelesen werden.

  10. 10 Fischer-Mobil 1

    Hallo Leute, also man kann sich vor dem Auslesen schützen, in dem man im Fox ein Masterpasswort setzt und im Chrome die Portable Version benutzt!!

  11. 11 Julian 1

    Soll mich das jetzt irgendwie schockieren? Ist doch völlig klar und logisch, dass man das auslesen kann. Sonst könnte es Firefox doch auch nicht wissen…

    Darum habe ich die Zugriffsrechte für sowas richtig gesetzt und habe die Festplatte verschlüsselt. Linux ist toll ;)

Deine Meinung ist mir wichtig:


Die Felder die mit einem * gekenntzeichnet sind, sind Pflichtfelder. Keywords oder ähnliches als Name, werden bearbeitet oder gelöscht!

Ich behalte mir ausserdem das Recht vor, Kommentare mit offensichtlich falschen oder ungültigen Email-Adressen kommentarlos zu löschen!

ACHTUNG: Wenn dein Kommentar, Ping- oder Trackback nicht sofort zu sehen ist, dann liegt dieser womöglich noch in der Moderation. Es kann ein wenig dauern, bis dieser öffentlich für andere sichtbar ist. Bitte hab etwas Geduld. Danke!




Bisher schon 266 Feedleser.
Bleib immer auf dem Laufenden.
Abonniere Du auch den RSS-Feed!

RSS Feed Puhs Blog Beiträge Beiträge    RSS Feed Puhs Blog Kommentare Kommentare

Gefällt dir die Seite?

Tags

Top Kommentatoren

  • Mr.Spock (1)

Nichtraucher

  • Puh hat seit
  • Tagen
  • Zigaretten
  • nicht geraucht.
  • Dabei ca.
  • Euro gespart und
  • Nikotin und
  • Teer
  • seinem Körper erspart.

Twitter Update

TwitterCounter for @Puh

Twitter Updates

    folge mir auf Twitter

    Spende für Kaffee

    Puhs Wunschliste

    Puhs Amazon Wunschliste

    IBSN: Internet Blog Serial Number 27-03-1973-00

    T-Shirt-Druck Textildruck