ALL-INKL.COM



Aug 24

Portable Firefox 3.1 Alpha2 TraceMonkey

Ich habe ja bereits berichtet das in den aktuellen NightlyBuilds von Firefox 3.1 die TraceMonkey Optimierung eingebaut (aber deaktiviert) ist. Damit nun jeder gefahr- und problemlos die Möglichkeit bekommt den Firefox 3.1 Alpha2 mit aktivierten TraceMonkey JIT-Compiler zu testen, habe ich mit Hilfe von Caschys Anleitung eine Portable Firefox 3.1 Alpha2 erstellt.

Verwendete Version: Firefox 3.1 Alpha2 Build vom 24. Aug 2008 04:16 Uhr

Ich habe sie Portable Firefox 3.1 Alpha2 Puhs Edition getauft, weil außer dem aktivierten TraceMonkey habe ich dieser Firefox 3.1 Version bereits einige, wie ich finde, nützliche Erweiterungen integriert und bereits konfiguriert und zusätzlich noch einige, wie ich finde, nützliche Bookmarks hinzugefügt.

Folgende Erweiterungen sind bereits in der Portable Firefox 3.1 Alpha2 Puhs Edition enthalten:

  • Adblock Plus
  • ColorfulTabs
  • Deutsches Wörterbuch
  • Fetch Text URL
  • Firebug (deaktiviert)
  • FireShot
  • Flagfox
  • IE Tab
  • Image Zoom
  • Nightly Tester Tools
  • NoScript
  • PDF Download
  • QuickRestart
  • Read it Later
  • Save Image in Folder
  • Save Link in Folder
  • ScribeFire (deaktiviert)
  • Sun Cult
  • Tab Mix Plus
  • Update Notifier

Die zwei Erweiterungen Firebug und ScribeFire habe ich deaktiviert, weil sie bestimmt nicht für alle Anwender wichtig sind. Die Erweiterung Sun Cult (zeigt u.A. Sonnenaufgang, Sonnenuntergang und Mondphase an) muss noch mit den entsprechenden individuellen Geodaten gefüttert werden. Ansonsten sollten alle Erweiterungen soweit einwandfrei konfiguriert und einsatzbereit sein.

Wie sich der Geschwindigkeitszuwachs in einer realen Applikationen auswirkt, kann man hier mit einer Browser-basierten Bildbearbeitung testen.

Nach dem Herunterladen und Entpacken der zip-Datei, findest du im Ordner zwei Firefoxloader, der Firefoxloader_Multiple.exe erlaubt es neben ihm gleichzeitig noch einen installierten Firefox oder einen weiteren Portable Firefox zu starten, während der Firefoxloader_Standard.exe keinen weiteren Firefox neben sich duldet, sich dafür aber im System als Standardbrowser meldet. Somit werden Links aus Thunderbird oder anderen Anwendungen im Portable Firefox geöffnet, solange dieser läuft.

Die Downloaddatei hat eine Größe von 39,9 MB und ist entpackt 100 MB groß.

Download Portable Firefox 3.1 Alpha2 Puhs Edition:

Ich möchte mich hiermit nochmal bei Caschy für die beiden Firefoxloader und die Anleitung zum Erstellen eines Portablen Firefox bedanken.

Diesen Beitrag bookmarken und weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MySpace
  • Technorati
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Digg
  • Tausendreporter
  • Lieblnk
  • Fleck
  • Webbrille
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Linkarena
  • Webnews
  • YahooMyWeb
  • del.icio.us
  • Bloglines
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Y!GG
  • email

Ähnliche Beiträge:

  1. Portable Firefox 3.0.1 Deutsch – Puhs Edition
  2. Portable Firefox 3.1 Alpha 1
  3. Firefox 3.1 bis zu 20 mal schneller
  4. Upgrade auf Firefox 3
  5. Firefox wird 5
  6. Firefox 3.0.13 und 3.5.2 stopfen Sicherheitslücken
  7. Portable Chrome 0.2.149.29 Offizieller Build CE
  8. Portable Google Chromium Camouflage Edition
Beitrag drucken Beitrag drucken

6 Kommentare zu “Portable Firefox 3.1 Alpha2 TraceMonkey”

  1. 1 Philipp 2

    Hi,

    mit “Nightly Texter Tools” meintest du wahrscheinlich “Nightly Tester Tools”, oder? :)

    Die zwei Plugins Firebug und ScribeFire habe ich deaktiviert, weil sie bestimmt nicht für alle Anwender wichtig sind. Das Plugin Sun Cult (zeigt u.A. Sonnenaufgang, Sonnenuntergang und Monphase an) muss noch mit den entsprechenden individuellen Geodaten gefüttert werden.

    Also Firebug und ScribeFire sind “bestimmt nicht für alle Anwender wichtig” aber Sun Cult ist es? :)

    Es gibt übrigens einen Unterschied zwischen Erweiterung (aka Extensions aka Addons) und Plugins ;)

    Vielleicht solltest du auch den von dir geänderten Eintrag in der about:config erwähnen (javascript.options.jit.content = true). Denn vielleicht möchte nicht jeder dein komplettes Paket herunterladen nur um TraceMonkey zu testen.

    Ich hoffe mein Kommentar hört sich nicht zu kritisierend an. Ich will nur Anregungen geben und dich keinesfalls von deinem schönen “… hier schreibe ich was ich will”-Motto abbringen :)

  2. 2 Puh 393

    Danke für den Tipp!

    Addon, Plugin , Extension, Erweiterung, Gadget, Widget, … ist doch egal, hab es aber geändert.

    Welche Erweiterung Du nun als nützlich empfindest oder nicht, kann ich nicht entscheiden, das soll jeder selbst wissen, aber es ist doch für jeden einfacher in 10 Sekunden die Erweiterungen , die er nicht braucht zu deaktivieren als 2 Stunden lang sich die brauchbaren Erweiterungen zusammenzusuchen und zu konfigurieren, oder? Ich seh da jetzt gerade das Problem nicht!

    Und zur about:config – wer sich, wie Du scheinbar, damit auskennt, wird das bereits wissen und wer nicht dem rate ich davon ab daran rumzufummeln – ich denke das sollte jedem klar sein.

    Mein Paket richtet sich doch wohl eher an diejenigen, die sich nicht so sehr mit der Materie auskennen und nicht unbedingt in der Firefox Config rumfummeln wollen, sondern einen einfachen und ungefährlichen Weg suchen, die neue Version zu testen.

  3. 3 Philipp 2

    In Bezug auf Firefox besteht auf jeden Fall ein Unterschied zwischen Erweiterung und Plugin. Das kann man zum Beispiel im Add-On-Fenster erkennen :) (jetzt merke ich gerade, dass ich in meinem obigen Kommentar auch Erweiterung und Add-ons gleichgesetzt habe. Ups. Naja: Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein :D)

    Du hast vollkommen recht, wenn du sagst, dass es bei weitem einfacher ist Erweiterungen zu deaktivieren/deinstallieren als sie zusammen zu suchen und sie zu installieren. Mir kam nur eben in den Sinn, dass jemand, der TraceMonkey testen möchte, ohne in der about:config rumzufummeln, vielleicht überhaupt gar keine Erweiterung benötigt, aber trotzdem 40 MB für dein Paket runterladen muss. (Wodurch sich auch wieder die gesparte Zeit relativieren würde)

    Aber wahrscheinlich sollte ich einfach die von dir bereitgestellte Version nicht nur als Version zum Testen von TraceMonkey sehen, sondern (so, wie es wahrscheinlich von dir beabsichtigt ist) als Version mit deinen eigenen Empfehlungen :)

  4. 4 äsjgn 1

    In dieser Demo von Mozilla zeigt dein Build das Bild nicht an. Woran kann das liegen? In 3.1b1pre geht es, mit und ohne JIT.

  5. 5 Puh 393

    Das ist quatsch. Das bild wird angezeigt. Vielleicht hast du Noscript eingeschalter oder sonstwas verstellt, aber die Demo funktioniert in meiner Build einwandfrei.

    Aber demnächst lösche ich solche Kommentare kommentarlos, wenn die Felder Name und Email nicht richtig ausgefüllt werden und statt dessen so ein Mist eingetragen wird.

  6. 6 Michael 1

    Allen obigen Kommentaren zum Trotz: Danke für das Paket!

    Da ich absolut nicht die Absicht habe, mich in nächster Zeit von meinem Seamonkey (bitte nicht schlagen!) zu verabschieden, bin ich eigentlich dankbar für so ein Paket für Testzwecke. Was mir nicht gefällt, kann ich immer noch deaktivieren / deinstallieren.

    Meinem Bekanntenkreis empfehle ich z.Zt., Firefox 3.x noch nicht zu installieren (nun muß ich sie leider mit Updates für 2.x versorgen). Aber diese Spielwiese kann ich unbesehen weiterempfehlen.

    Addons / Plugins zu installieren, kann manchmal ein beschwerlicher Weg sein (ich habe schon leidvolle Erfahrungen gesammelt).

    Ein bischen Eigenwerbung? Schadet nicht! Harmloser als ein von Google versauter Firefox!

Deine Meinung ist mir wichtig:


Die Felder die mit einem * gekenntzeichnet sind, sind Pflichtfelder. Keywords oder ähnliches als Name, werden bearbeitet oder gelöscht!

Ich behalte mir ausserdem das Recht vor, Kommentare mit offensichtlich falschen oder ungültigen Email-Adressen kommentarlos zu löschen!

ACHTUNG: Wenn dein Kommentar, Ping- oder Trackback nicht sofort zu sehen ist, dann liegt dieser womöglich noch in der Moderation. Es kann ein wenig dauern, bis dieser öffentlich für andere sichtbar ist. Bitte hab etwas Geduld. Danke!




Bisher schon 266 Feedleser.
Bleib immer auf dem Laufenden.
Abonniere Du auch den RSS-Feed!

RSS Feed Puhs Blog Beiträge Beiträge    RSS Feed Puhs Blog Kommentare Kommentare

Gefällt dir die Seite?

Tags

Top Kommentatoren

  • Mr.Spock (1)

Nichtraucher

  • Puh hat seit
  • Tagen
  • Zigaretten
  • nicht geraucht.
  • Dabei ca.
  • Euro gespart und
  • Nikotin und
  • Teer
  • seinem Körper erspart.

Twitter Update

TwitterCounter for @Puh

Twitter Updates

    folge mir auf Twitter

    Spende für Kaffee

    Puhs Wunschliste

    Puhs Amazon Wunschliste

    IBSN: Internet Blog Serial Number 27-03-1973-00

    T-Shirt-Druck Textildruck